Willkommen

 beim

 Institut für Gewässer und Fischerei

Albert Keim

Schlittengasse 14, D-76646 Bruchsal, Tel. 07251-5400

 

Warum P-Fraktionen?

Bei der Analyse von Wasserproben aus stehenden Gewässern wird der Phosphor durch Filterung in eine gelöste Fraktion und in eine partikuläre Fraktion getrennt. Diese beiden Fraktionen des Phosphors und ihr Verteilungsverhältnis standen im Mittelpunkt meiner Arbeit in den letzten zehn Jahren.

 

Wer glatte, runde Dinge erwartet, wird enttäuscht sein. Stattdessen habe ich einen Berg von Problemen angesammelt, sowohl privat als auch beruflich. Ich finde es tröstlich, dass einiges ineinander übergeht. Das mögen manche Menschen als erschwerend finden. Für mich ist das eine Herausforderung.